Nachhaltigkeit

Wir bietet aber auch IQpure PET Flaschen an - warum?

Ja, das stimmt - und das soll auch kein Widerspruch zur Firmen-Philosophie und zu unseren IQpure Bio Aktiv Flaschen bedeuten!

Im Gegenteil.

Denn zuerst haben wir bei Firmengründung die besonderen IQpibrim®-Effekte in IQ PET Flaschen entwickelt. Es ist uns wichtig, diese IQ PET Flaschen mit exklusivem Premium Mineralwasser aus einer deutschen Quelle national sowie International anzubieten. Und das aus folgenden Gründen:

Wir möchten beweisen das "PET auch geht" - insbesondere die Wieder- und Weiterverwertung vom dunklem IQ PET-Granulaten nach dem Recycling. Als Re-Granulat für innovative anderweitige Produkte flexibel einsetzbar, die intensiv das Licht nutzen. Gemeint sind u.a. Filtermodule im Trinkwasser- oder als Abdeckungen im Solar-Energy-Bereich, um hier einmal Beispiele zu nennen.

Wichtig ist uns aber auch, dass bio-energetische Werte im Mineralwasser als aktive Versorgung über die IQ PET Flasche z.B. in Krankenhäusern für Patienten oder für Bedürftige in sonstige Einrichtungen (Altenheime, Schulen, Sporteinrichtungen, Unis etc. oder einfach Zuhause) zur Verfügung stehen, die über (noch) keine IQpure Bio Aktiv Flasche verfügen.

Die Anzahl sowie Umläufe der käuflichen IQ PET Flaschen in Märkten oder beim Discounter etc. wird immer überschaubar bleiben - denn die Plastikmüll-Reduzierung steht weiterhin auch für uns im Vordergrund!

Freitag, 13. Dezember 2019

Eine IQpure Nachhaltigkeit stand von Anfang an im Fokus unserer Entwicklungen ... auch für Kunststoffprodukte

Klingt auf den allerersten Blick nicht ganz plausibel, ist aber so.

Unsere Berechnung lautet: Wenn ein Konsument seine IQpure Bio Aktiv Flaschen konstant verwendet, anstatt z.B. Mineralwasser aus Plastikflaschen kauft um dieses zu trinken, spart er pro Monat (bei 1 Liter zu 2 x 0,5 l pro Tag x 12 Monate) im Schnitt 60 PET-Flaschen monatlich oder 720 Stück pro Jahr ein.

Eine 0,5-Liter-PET-Flasche besteht aus 25 Gramm Plastik. IQ Flaschen einmalig nur aus 100 g recyclebarem Tritan-Kunststoff. Wir erreichen also ein Verhältnis von 100 Gramm zu 18 kg pro Jahr. Somit können wir sagen, dass IQpure Bio Aktiv Flaschen-Konsumenten 180-mal weniger Plastik pro Jahr in Anspruch nehmen.

Hinzu kommt, dass wir durch Verminderung von Transportgewicht und Transportvolumen (die IQ Flaschen brauchen sehr wenig Raum, werden nur ca. alle 2 Jahre ersetzt und sind leichter als z.B. befüllte PET-Flaschen) einen erheblich geringeren CO² Ausstoß verursachen.

Zusätzlich erhalten unsere IQ Flaschen eine weitere Verwendungsmöglichkeit. Entweder direkt als IQpure Bio Aktiv Flasche also bereits mit einem Rundkappenverschluss - oder später als Ergänzungskappe mit der IQpure Bio Aktiv Flasche kombiniert, in der weiteren Nutzung als Vorratsbehälter "danach" - also nach ihrem eigentlichen Verwendungszweck!

Freitag, 13. Dezember 2019

Die IQpure Produkt-Exklusivität bedeutet auch eine lange Nutzungsmöglichkeit "danach"

Das Wichtigste zusammengefasst:

patentgeschützte Produktart & Effekt-Methode

- als Aktiv-Verpackung einzigartig und exklusiv

mit Bio-Energie-Aktivierung der Inhalte

- bis zur Abgabe an Biomembranen

mit Lichtschutz für alle Getränke

- bewahrt Frische und Qualitäten vor Lichtschädigungen

mit H2O-Neustrukturierung

- Mikroclusterbildung aktiviert Enzyme zum Frischeerhalt

mit antioxidantische Wirkung

– wirkt als Radikalfänger

mit Kühlschutz-Effekt für Inhalte

- kühle Frische der Getränke bleiben länger bewahrt

mit Wärmeerhalt-Effekt für Getränke

- Wärmeverluste verringern sich

vielseitig verwendbar -egal ob aus Tritan, Glas, PLA oder PET

- oder eventuell auch andere Materialien ... wir testen alles was geht!

Aber wichtig dabei ist auch eine sinnvolle Nachhaltigkeit aller IQpure Produkte.

alle IQpure Materialien wiederverwertbar - rcyclingfähig

- gleichzeitig gibt es eine Verwendung "danach"

a. als Vorratsbehälter z.B. für Salz, Zucker, Mehl, Gewürze etc. zuhause im Regal oder anderorts

b. als Art "Wasserfilter" für notleidende Menschen mit Trinkwasserproblemen in diversen Regionen

zum Zwecke der humanitären Hilfe.

Zusätzlich unterstützen wir ein humanitäres Projektziel:

IQ PET Flaschen und Bio Aktiv Flaschen sollen nach dem Gebrauch leer an Sammelstellen (Verbrauchermärkte, Discounter etc.) eingesammelt und als Hilfe zur schnellstmöglichen Wasseraufbereitung in Not leidende Regionen den Menschen dort vor Ort als eine Art "Minifilter" dienen.

Die IQ Pigment Brilliance Methode in IQ PET Flaschen integriert, hat bereits in Testläufen durch seine aktiven Licht-Eigenschaften dessen Effektivität dafür bewiesen, um eben aus trüben oder stark belastetem Wasser trinkfähiges Trinkwasser aufzubereiten.

Ähnlich effektiv wirkend so wie das bekannte SODIS System mit anderweitigen Plastikflaschen.

Folgen Sie gern dazu unseren weiteren Informationen und Vorbereitungen.

Freitag, 13. Dezember 2019

Funktionsweise zur Trinkwasser-Desinfektion

Die Desinfektions-Methode ist sehr einfach in der Anwendung:

Eine Bio Aktiv-Flasche wird mit Seife gereinigt. Anschliessend füllt man die Flasche mit Wasser und legt sie während mindestens 6 Stunden an die volle Sonne. Das Wasser ist dann desinfiziert und kann getrunken werden.

Folgen Sie in Kürze unseren weiteren Beitrag zum Projekt.

.

...

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.